Aufrecht (2022)

Ehrlich zu seinen Bedürfnissen stehen, freimütig seine Ideen vertreten, mit denen man sich identifiziert. Aber auch: bei Gegenwind Haltung bewahren oder, vom Schicksal gebeutelt, Haltung bewahren zu können. Mit einem Wort: aufrecht durchs Leben gehen zu können - ja, das wäre es! Doch wie können wir dies schaffen? Und welche Rolle spielt hierbei die (christliche) Religion?

Im Buch werden die Seiten der Religion dargestellt, die eine zutiefst stärkende Ressource sein können. Mit Lebensweisheiten, aufrichtenden Ideen, Bildern und Erzählungen kann sie dazu beitragen, dass der Wunsch nach einem aufrechten Leben kein Traum bleibt. Das dabei auch die negativen, mitunter niederdrückenden Seiten der Religion benannt werden, versteht sich von selbst.

Echter Verlag

Taschenbuch, 140 Seiten, € 12,90

im Handel ab Januar 2022

                 

Dem Himmel nah (2021)

Wer möchte nicht gern mal das Tal des Lebens verlassen um auf einem Berg den weiten Blick und das Atmen der frischen Luft zu genießen, um fern von allen Konflikten und Problemen wenigstens für eine Weile dem Himmel nahe zu sein. Quer durch alle Religionen und Völker werden Berge verehrt als Orte, wo sich Himmel und Erde berühren, als Orte der Gottesbegegnung. Am Beispiel der Erzählung von Jesu Aufenthalt auf dem Berg der Verklärung entführt dieses Heft auf einen Weg nach oben, um zu erkunden, welche spirituellen Erfahrungen am Gipfel möglich sind. Ein ansprechend gestaltetes Heft mit Berg-Bildern von Ferdinand Hodler, Lovis Corinth, Alexej von Jawlensky und Koloman Moser.

 

Verlag: Agentur des Rauhen Hauses Hamburg

Format: DIN A 5, 24 Seiten, geheftet, € 2,79

im Handel seit Januar 2021


Glückhochacht (2019)

Über das Buch aus der Zeitschrift "zeitzeichen" 7/2019.

"Statt von Seligpreisungen spricht Georg Schützler von Glücksthesen. Damit will der Pfarrer und Gestalt-pädagoge auch Menschen ansprechen, für die das Wort Seligpreisungen einen "gestrigen und verstaubten" Klang hat. Zu Beginn und am Ende der einzelnen Kapitel folgt in kursiv gesetzt ein Rahmenerzählung, wie die Bergpredigt stattgefunden haben könnte. Mit Hilfe von Märchen, Gedichten oder Hinweisen auf literarische Werke wendet sich der Autor diesen biblischen Basistexten, dem "Kernstück der christlichen Religion" zu. Er macht sich auf die Suche nach Glück und einer menschenfreundlichen Welt. Sehr lesenswert."

Kornelia Hubner: "Auch für tendenziell zufriedene Menschen ist Glückhochacht eine absolut empfehlenswerte Lektüre. Sie hat mir während des Lesens viele schöne Augenblicke beschert ... und ein positives Gefühl hinterlassen." 

Neukirchener Verlag, 128 Seiten, gebundene Ausgabe, € 12,99 
im Buchhandel seit März 2019


Liebe grünt in grauen Zeiten (2017)

Beziehungen können 60 oder 70 Jahre dauern. Doch Bilder von glückender Zweisamkeit in hohem Alter gibt es kaum; die Ehe erscheint oft als ‚Lebensverbitterungsanstalt‘. Um ein positives Beispiel zu finden, muss man weit zurückgreifen: auf eine 2000 Jahre alte Erzählung von Ovid. In diesem Buch wirkt die symbolträchtige Geschichte von ‚Philemon und Baucis‘ wie ein Impulsgeber für eine kreative, lang andauernde Liebe, die nicht der Langeweile zum Opfer fällt.

 

„Georg Schützler deutet die Erzählung von Philemon und Baucis in einer erfrischenden Sprache, mit einer Fülle von psychologischen und spirituellen Lebensweisheiten. Dies gelingt ihm, weil er die dichterische Sprache mit ihrer Symbolkraft ernst nimmt … So kann er eine erotische Lebenskultur und einen einfachen, gastfreundlichen Lebensstil freilegen, der grundlegend ist für die Vertiefung einer Beziehung.“ (Pierre Stutz in der Zeitschrift „Ferment“)                                                                                  

 

„Mit seinen freien, fast meditativen, den antiken Text einfühlsam fortschreibenden Interpretationen macht er Mut, Beziehungen lebendig zu gestalten, sie 'grünen' zu lassen und sich nicht mit den manchmal grausam 'grauen Zeiten' zufrieden zu geben … Aus meiner Sicht ein ideales Geschenk für silberne und goldene Hochzeiten.“                            (Amazon-Kunde)

Pro Business Verlag Berlin 2017, 108 Seiten, gebundene Ausgabe, € 16,95

(zweite Auflage des 2010 im Radius-Verlag erschienenen Bandes)


Folgende Bücher sind gegebenenfalls noch antiquarisch erhältlich:

 

Wohin gehen "Nachteulen" ?

Georg Schützler & Siegfried Zimmer

Quell Verlag, Stuttgart 1998

 

Nachteulen-Gottesdienste

Siegfried Zimmer & Georg Schützler

Kreuz Verlag, Stuttgart 2001

 

Liturgien, die das Herz öffnen

Georg Schützler

Calwer Verlag, Stuttgart 2005